Aktuelles

16.3.2020 - Neue Mitarbeiterin

Bianca Lange wird neues Mitglied im Team der beruflichen Fachrichtung Gesundheit & Pflege.

 

mehr ...

13.3.2020 - Buch erschienen

Die Veränderungen in der beruflichen Bildung erfordern neue Konzepte in der Ausbildung von Lehrkräften für Berufsbildende Schulen in Studium und Referendariat. Die Autorinnen und Autoren präsentieren und diskutieren Konzepte, Ansätze, Ideen und Best-Practice-Beispiele für innovative Lehr-Lern-Formate. Ein besonderer Fokus liegt auf Transferpotentialen in andere Hochschulen und Domänen.

Die Beiträge behandeln Digitalisierung ebenso, wie Fragen der hochschul-didaktischen Umsetzung der Themen Migration, Inklusion und Nachhaltigkeit. Konzepte zum Forschenden Lernen oder dem Theorie-Praxis-Transfer werden mit Blick auf die Gestaltung von Studiengängen ebenfalls diskutiert.

Der Band sammelt Workshopbeiträge der Hochschultage Berufliche Bildung 2019 in Siegen und wendet sich an Praktikerinnen und Praktiker der Hochschuldidaktik, die in der Lehrer:innenausbildung tätig sind.

 

(Jahn, Robert; Seltrecht, Astrid; Götzl, Mathias (Hrsg.) (2020): Ausbildung von Lehrkräften für berufsbildende Schulen. Aktuelle hochschuldidaktische Konzepte und Ansätze. wbv. Bielefeld)

11.3.2020 - Buch erschienen

Qualitative Methoden haben sich bei der Erforschung von Gesundheit und Krankheit inzwischen fest etabliert. Der Band bietet einen Überblick über die aktuelle Forschungslandschaft und setzt sich mit den Erkenntnischancen einer qualitativen interdisziplinären Gesundheitsforschung auseinander.

Im Bereich der Gesundheitsforschung, in den verschiedenen, an diesem Forschungsgegenstand interessierten Disziplinen wie Medizin, Gesundheitswissenschaften, Pädagogik, Psychologie und Soziologie, lässt sich in den letzten Jahren eine zunehmende Hinwendung zu qualitativen Forschungsstrategien beobachten. Das Buch setzt sich mit den Erkenntnischancen qualitativer Gesundheitsforschung auseinander. Dabei werden folgende aktuelle Forschungsfelder qualitativer Gesundheitsforschung aus interdisziplinärer Perspektive betrachtet: Existentielle Krankheitserfahrungen und Therapieentscheidungen; Partizipation und Gesundheit; Gesundheitsbezogene Versorgung; Biografie und Lebenslauf sowie Arbeit, Beruf und Profession.

 

(Netzwerk qualitative Gesundheitsforschung – Ohlbrecht, Heike; Bartel, Susanne; Detka, Carsten; Herrmann, Wolfram J.; Herzberg, Heidrun; Meyer, Thorsten; Peter, Claudia; Seltrecht, Astrid; Stamer, Maren; Tegethoff, Dorothea; Tiesmeyer, Karin  (Hrsg.) (2020): Perspektiven qualitativer Gesundheitsforschung. Weinheim und Basel: BeltzJuventa.)

17. Dezember 2019 - Weihnachtsfeier des Teams Gesundheit- und Pflege

Die diesjährige Weihnachtsfeier des Arbeitsbereiches Gesundheit & Pflege fand diess Jahr auf dem Weihnachtsmarkt und den Lichterwelten Magdeburgs statt.

mehr ...

26. November 2019 – Keynote Speaker

Prof. Dr. Astrid Seltrecht sprach als Keynote Speaker auf der International Conference on Innovation in Engineering and Vocational Education (ICIEVE).

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 30.03.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: